Willkommen in unserer Hausarztpraxis in Algermissen.

Die Praxis bleibt am 17.06. und am 28.06.2024 geschlossen

Hausarztpraxis Steiner-Einnolf in Algermissen

Willkommen

In unserer Hausarztpraxis in Algermissen stehen wir Ihnen gerne „live“ zur Verfügung – vorab können Sie sich hier jedoch schon ausführlich über uns informieren.

Außer der allgemeinmedizinisch-hausärztlichen Grundversorgung bieten wir Ihnen noch weitere Leistungen an. Dazu zählen u.a. auch Akupunktur und Ernährungsberatung, sowie Sportuntersuchungen und reisemedizinische Beratungen. Unser komplettes Leistungsspektrum finden Sie hier.

 

Wir freuen uns über einen persönlichen Besuch in unserer Praxis!
Christian Steiner & Dr. med. Vera Einnolf

Aufgrund des zunehmenden Patientenaufkommens kommt es in der Praxis und am Telefon zu längeren Wartezeiten.

Mit gewohnter Freundlichkeit kümmern wir uns gern um Ihre Anliegen. Aber das geht nicht immer gleich und sofort.

Bitten behandeln Sie unsere Mitarbeiterinnen trotzdem mit RESPEKT und HÖFLICHKEIT

Rezeptbestellung jetzt online

Ab sofort können Sie Ihre Rezepte jetzt online bestellen.
KLICKEN SIE HIER.

Schutz-Impfung gegen Grippe

Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Erkältung kündigt sich die Grippe nicht allmählich an, sondern setzt meist sehr plötzlich ein. Husten, Kopf- und Gliederschmerzen sowie hohes Fieber sind typische Symptome. Bauen Sie jetzt noch schnell einen Grippeschutz auf. Wir beraten Sie gerne!

ÄRZTLICHER NOTDIENST:

Andere wichtige Rufnummern für den Notfall:

Ärztlicher Bereitschatsdienst 116 117
Notruf 112
Polizei 110
Krankentransport 05121 – 19222
Gift-Informationszentrale 0551 – 19240
Telefon Seelsorge

0800-111 0 111

0800-111 0 222

Frauenhaus Hildesheim 05121 – 15544
Verlust von ec-Karte, VISA, Master Card, Handy 116 116

 

SPRECHZEITEN DER PRAXIS:

MONTAGS:
08:00 – 12:00 UHR und 16:00 – 18:00 Uhr

DIENSTAGS:
08:00 – 12:00 UHR

MITTWOCHS:
08:00 – 12:00 UHR

DONNERSTAGS:
08:00 – 12:00 UHR und 16:00 – 18:00 Uhr

FREITAGS:
08:00 – 11:00 UHR
und nach Vereinbarung

Seit dem 01.01.2024 ist das eRezept für alle Praxen verpflichtend.

So funktioniert es:

Ihre Versichertenkarte wurde erfolgreich eingelesen. Somit können wir Medikamente für dieses Quartal als eRezept verordnen, und Sie können es einfach in der Apotheke durch Stecken der Versichertenkarte abrufen. So sparen wir in Zukunft Wege und Papier! Sollte Ihr Medikament dort nicht abrufbar sein, so waren Sie schneller als wir, denn auch wir benötigen Zeit für sorgfältige Arbeit. Also einfach am Folgetag erneut versuchen. Nur wenn es dann auch nicht klappt, bitte bei uns melden: vermutlich hatten wir eine Rückfrage, aber sie noch nicht erreichen können.

Ein Quartal beginnt am 01. Januar/ 1. April/ 1. Juli/ 1.Oktober.

Bitte dann immer die Karte neu vorlegen!!!

Ohne Ihre Karte können wir keine Rezepte ausstellen!!!!